Textversion
News Rezepte weitere Rezepte... Infos Ideen Impressionen Gästebuch Forum Büchershop
Startseite

Startseite


News Rezepte weitere Rezepte... Infos Ideen Impressionen Gästebuch Forum Büchershop

Barrierefreiheit Kontakt Newsletter Impressum Haftungsausschluss Datenschutz Von A-Z Sitemap

Torten und Kuchenideen

Neue Torteninfos und News 

Leckere Torten wunderschön dekoriert

 
RSS Tortenideen News abonnieren

Melden Sie sich bei unseren Newsletter von www.tortenideen.de an oder bei unserem RSS Newsfeed an und Sie erhalten aktuelle Informationen sobald neue Rezeptideen online sind. Damit Sie kein wichtiges Rezept verpassen.
Newsletter Info über Sweet & Easy – Enie back

der-ideen-shop

Hochzeitstorte

Eine Internetseite über Torten und Kuchen!

Eigentlich gibt es ja schon so viele Seiten. Warum sollte jetzt nochmal eine dazukommen? Was ist der Mehrwert dieser Internetseite?
Die Rezeptanzahl ist noch gering, auch sind nur die bereits bekanntesten Rezepte vorhanden.

Doch wer sich die Mühe macht einmal durch die Rezepte "durchklickt" wird sicher ein Unterschied zu anderen Seiten feststellen.


Unterschied von Torten und Kuchen?

Es ist zwar nicht weltbedeutend, aber diese Frage taucht immer wieder Fragen auf. Schließlich kann es doch etwas peinlich werden wenn im Restaurant ein Schwarzwälder Kirschkuchen bestellt wird, statt einer Schwarzwälder Kirschtorte.

Um das ganze etwas klarer zu machen sollte erst einmal die Definition geklärt werden wann von einem Kuchen und wann von einer Torte gesprochen wird.


Rüblitorte

Rüblitorte


Was ist eigentlich eine Torte und wann ist ein Kuchen eine Torte ?

Das Wort Torte kommt aus dem italienischen torta und bedeutet "rundes Brot oder Brotgebäck".
Diese besteht aus mehreren feinen horizontalen Kuchen Schichten. Nach dem Backen werden diese Kuchenschichten mit Creme und/oder Früchten gefüllt. Anschließend wird dieser "Kuchen" verziert.
Diese Füllung kann aus Sahne, Buttercreme oder Früchten bestehen.
Meistens bekommt die Torte noch einen Überzug, welcher entweder aus der Füllung besteht, oder durch andere Materialien wie Marzipan, Konfitüre oder Glasur.
Bei der anschließenden Verzierung sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Die Verzierung kann mit Creme oder Schlagsahne aus dem Spritzbeutel erfolgen, welche kunstvoll Muster und Formen erzeugen, oder Dekorationen wie Blätter und Blüten aus Marzipan oder Schokolade.
Als Abschluss wird, wie bei der Schwarzwälder Kirschtorte, Früchte auf die Torte aufgesetzt.

Aus dem Anfangsprodukt Kuchen ist eine Torte geworden.


Torten


Definition:
Torten sind süße Backwaren, die in einer Spring- oder Bodenform gebacken werden. Nachdem der Teig gebacken wurde, wird dieser Teig anschließend gefüllt oder belegt.

Nun unterscheidet man abermals unter Obst- und Sahnetorten.
Während der Teig für Obsttorten in eine Bodenform gebacken wird und anschließend mit Obst belegt und/oder mit Guss überzogen.
Bei Sahnetorten wird der Teig in einer Springform gebacken. Nach dem Abkühlen wird dieser Teig in mehrere Böden unterteilt, danach mit Obst belegt und/oder mit Sahne oder Creme gefüllt und verziert. Eine Sahne Torte ist z.B. die Schwarzwälderkirsch- oder die Nusstorte.

Buttercreme oder Sahnetorte


Torten bestehen meistens auf Biskuit- oder Mürbeteig. Es gibt jedoch auch die Kombination von dünnem Mürbeteigboden mit Schichten aus Biskuit.
Dazwischen kommt eine Füllung auf Basis von Cremes ( Buttercremetorte ) oder geschlagener Sahne ( Sahnetorte ), bzw. Quark ( Käsesahnetorte ).
Die Füllung kann durch die verschiedensten Zutaten wie Kakao, Nüsse, frischen oder kandierten Früchten, Vanille oder Spirituosen aromatisiert werden.
Der Abschluss gestaltet sich in der Verzierung.

Kuchen


Definition:
Kuchen ist auch eine süße Backware, die in einer Backform im Backofen gebacken wird.
Ein Kuchen kann mit Obst gefüllt oder belegt sein, zum Beispiel gedeckter Apfel- oder Zwetschgenkuchen. Dazu wird das Obst in den Teig gegeben oder auf dem Teig verteilt und mit gebacken. Kuchen haben auch andere Zutaten wie Schokoladenstücke, Rosinen, oder Nüsse.
Bekannte Kuchenarten sind der Nuss- oder Früchtekuchen.

Das englische Wort "cake" bezieht sich im übrigen auf den Kuchen.

Obsttorten


Eine Obsttorte besteht in der Regel aus einer einzelnen Teigschicht. Diese Teigschicht wird mit frischen Früchten belegt. Anschließend bedeckt ein Tortenguss z.B. aus Gelatine die Früchte.

Generell sind die Torten schöne gestalterische Objekte, welche fast zu schade zum essen sind. Auch gibt es inzwischen eine riesige Auswahl an Tortendekoration. Vom Fußballspieler, über Schneewittchen bis zu den verschiedensten Früchten aus feinem Marzipan.
Traditionell sind die Tortenformen rund, seltener in rechteckiger Form.

Der Berufsstand für die Herstellung von Torten bezeichnet sich als Konditor oder Confiseur. Im Gastronomie und Hotelgewerbe ist es der Patissier, welcher sich allerdings auch um die Zubereitung der Süßspeisen kümmert.


Zum schnellen Navigieren können Sie auch unsere Sitemap von www.tortenideen.de benutzen.


Druckbare Version